Dienstag, 8. Mai 2018
Datenschutzerklärung und Impressum

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf. (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher

Dirk Olbertz
Bergstr. 121
47443 Moers
dirk@olbertz.de
0177-6523789

Arten der verarbeiteten Daten:

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.

Verwendete Begrifflichkeiten

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Übermittlungen in Drittländer

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht. Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Staus gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Löschung von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 HGB (Handelsbücher, Inventare, Eröffnungsbilanzen, Jahresabschlüsse, Handelsbriefe, Buchungsbelege, etc.) sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs. 1 AO (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handels- und Geschäftsbriefe, Für Besteuerung relevante Unterlagen, etc.).

Hosting

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Registrierfunktion

Nutzer können optional ein Nutzerkonto anlegen. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern. Wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen.


Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Regsitrierungs- und Anmeldefunktionen sowie der Nutzung der Nutzerkontos, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu besteht eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die IP-Adressen werden spätestens nach 7 Tagen anonymisiert oder gelöscht.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Vom Websiteinhaber angepasst
Erstellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke

... link


Freitag, 29. Januar 2016
Umstellung auf HTTPS
Seit ein paar Minuten läuft Blogger.de in einem HTTPS-Only-Modus. Aufrufe per HTTP werden auf HTTPS umgeleitet.

Je nach Browser kann es nun dazu kommen, dass ihr (oder eure Besucher) Warnmeldungen auf euren Blogs bekommt, oder unsichere Inhalte nicht mehr angezeigt werden.

Schaut euch dann mal den Quelltext eures Blogs an, wo ihr noch HTTP-Inhalte einbindet. Bei neuren Browsern sind HTTP-Einbindungen von z.B. Bildern von Blogger.de kein Problem, da ich auch HSTS implementiert habe, so dass sich die Browser merken, dass die Inhalte von Blogger.de alle per HTTPS ausgeliefert werden sollen und das deshalb auch dann tun, wenn der Zugriff über eine HTTP-Url erfolgt.

Übrigens wurde damit auch erst einmal der Einsatz von AWS als CDN abgeschaltet. Mir ist es aktuell noch zu umständlich, dort ein entsprechendes SSL-Zertifikat zu hinterlegen. Die URLs mit cdn.blogger.de funktionieren aber weiterhin, werden nun aber von diesem Server hier ausgeliefert.

Falls euch sonst Probleme auffallen sollten, meldet euch bitte.

... link (48 Kommentare)   ... comment


Samstag, 1. August 2015
Beschleunigung durch Einsatz eines CDN
Seit etwa einer halben Stunde werden alle Bilder über cdn.blogger.de ausgeliefert. CDN steht für "Content Delivery Network" und ist ein Sammelbegriff dafür, dass die Daten irgendwo "in der Cloud" liegen und von dort aus ausgeliefert werden.

Ich habe mich für Amazon CloudFront entschieden, ich muss dabei nichts manuell kopieren, sondern einfach nur dafür sorgen, dass CloudFront weiß, dass alles, was über cdn.blogger.de an Bilder ausgeliefert wird, bitte von CloudFront zwischengespeichert wird.

Das sieht also so aus:
  1. Besucher kommt auf euer Blog.
  2. Darin sind Bilder enthalten, die von cdn.blogger.de geladen werden.
  3. Hat CloudFront das Bild schon, wird es direkt zurückgegeben. Hat CloudFront es noch nicht (oder nicht mehr), wird es von Blogger.de geladen und für 24 Stunden bei CloudFront gespeichert.
Der Vorteil ist, dass der Server von Blogger.de diese Bilder nicht mehr selbst ausliefern muss und somit Zeit hat, die anderen Inhalte auszuliefern. Außerdem verteilt CloudFront die Dateien weltweit, so dass ein Besucher aus den USA die Bilder von CloudFront-Servern in den USA bekommt.

Falls ihr die Image-Macros benutzt, müsst ihr gar nichts tun, die Bilder werden jetzt automatisch über das CDN ausgeliefert. Habt ihr aber irgendwo ein Bild mit seiner kompletten URL in HTML eingetragen, so könnt ihr statt <blogalias>>.blogger.de/static/antville/<blogalias>/images/xyz.jpg vorne statt eures Blogalias einfach "cdn" eintragen. Dann wird die Grafik ebenfalls vom CDN ausgeliefert.

Falls es irgendwo Probleme geben sollte, gebt mir bitte Bescheid!

... link (13 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 13. Juli 2014
Dateien von 20.527 Blogs wiederhergestellt
Soeben ist das Kopieren der Dateien von etwa 20.000 Blogs zu Ende gegangen.

Vielen Dank noch mal an die Spender, die Wiederherstellung überahupt erst möglich gemacht haben: Fidibus, vert, instantflorian, nnier, novemberregen, dentaku, feuerlibelle, claus x, youjia, slyboots, faultierwirtschaft, cabman, ttl, halligen, hr.fuenfprozentfrau, phom, Bratkartoffelcrew, Savall, Don Ferrando, hr.gross, kopfschuetteln, arboretum, Melursus, ichichich, donalphons, damals, mark793, kid37, 313, kenzaburo, zeo, moralist, cut, neill, hora sexta, wahrnehmungsfenster, claus x, Mein Schattengarten, damenwahl, outrage, vl42

... link (27 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 1. Juli 2014
Spendenaktion für Festplattenwiederherstellung
Das Angebot von Kroll Ontrack über 3.099,95 € 2.243,15 € ist 14 Tage gültig, also bis zum 14. Juli. Ich werde hier alle neuen Spendeneingänge dokumentieren:

Update 3. Juli 10:28 Uhr: Ich habe die Datenrettung nun in Auftrag gegeben. Ich selbst beteilige mich natürlich auch an den Kosten, wobei die ersten 214,- für die Diagnose bereits bezahlt sind und die Kosten von Hetzner noch ausstehen. Ich danke soweit schon einmal allen Spendern. Jeder weitere Euro ist herzlich willkommen.

Update 10:40 Uhr: In Anschluss an die Auftragserteilung gab es gerade noch ein sehr nettes Telefonant mit Kroll Ontrack, die angeboten haben, 30% Nachlass auf die Kosten der Wiederherstellung zu gewähren! Sobald mir das neue Angebot vorliegt, werde ich die neue Summe hier kommunizieren.

Update 10:51 Uhr: Die neue Summe beträgt 2.243,15 €. Für die, die nachgerechnet haben und nicht auf die Summe kommen: die Datenrettung selbst war nur ein Angebotsposten und gleichzeitig musste der Versandanteil erhöht werden, damit mir die Festplatte nach Schweden geschickt werden kann.

Update 11:10 Uhr: Der von mir gesetzte Link zu Kroll Ontrack war nicht Voraussetzung für den Rabatt. Ich habe ihn von mir aus gesetzt als Dankeschön, sowie weil ich bislang sehr zufrieden mit dem Service von Kroll Ontrack bin.

Update 10. Juli 12:23 Uhr: Die Festplatte ist inzwischen bei mir eingetroffen und ich kann auf die Daten zugreifen. ich werde heute Abend mit dem Upload der Dateien beginnen (sonst kann ich das mit dem Homeoffice heute tagsüber vergessen...)

Update 11. Juli 8:00 Uhr: Nach etwa 19 Stunden sind nun die Daten von knapp 3.700 Blogs hochgeladen worden. Bei insgesamt etwa 14.000 Blogs, deren Daten gerettet werden konnten, wird es wohl noch mindestens das ganze Wochenende dauern, bis die Daten vollständig auf dem Server angekommen sind. Erst dann werde ich die Daten auf die einzelnen Blogs kopieren.

Gesamtstand: 3.745,00 € von 3.099,95 € 2.243,15 €
16. Juli    20,00 €
15. Juli    50,00 €
15. Juli    15,00 €
15. Juli    20,00 €
15. Juli    70,00 €
15. Juli    10,00 €
15. Juli    20,00 €
14. Juli    18,49 €
14. Juli    20,00 €
14. Juli    20,00 €
10. Juli    25,00 €
 8. Juli    15,00 €
 8. Juli    40,00 €
 8. Juli    10,00 €
 7. Juli    20,00 €
 7. Juli    25,00 €
 7. Juli    30,00 €
 7. Juli    50,00 €
 7. Juli    10,00 €
 7. Juli    20,00 €
 4. Juli    50,00 €
 4. Juli    31,30 €
 4. Juli    13,20 €
 4. Juli    20,00 €
 4. Juli    40,00 €
 4. Juli    50,00 €
 4. Juli    50,00 €
 4. Juli   100,00 €
 3. Juli    50,00 €
 3. Juli    10,00 €
 3. Juli    50,00 €
 3. Juli    40,00 €
 3. Juli   150,00 €
 3. Juli    50,00 €
 3. Juli   100,00 €
 3. Juli    20,00 €
 3. Juli    20,00 €
 3. Juli    50,00 €
 3. Juli    30,00 €
 3. Juli     1,00 €
 2. Juli    20,00 €
 2. Juli    15,00 €
 2. Juli    50,00 €
 2. Juli    15,00 €
 2. Juli    25,00 €
 2. Juli    20,00 €
 2. Juli    50,00 € 
 2. Juli    50,00 €
 2. Juli    10,00 €
 2. Juli    30,00 €
 1. Juli    50,00 €
 1. Juli   200,00 €
 1. Juli    50,00 €
 1. Juli    50,00 €
 1. Juli    25,00 €
30. Juni    30,00 €
30. Juni    75,00 €
26. Juni    25,00 €
25. Juni   100,00 €
24. Juni   250,00 €
24. Juni   101,01 €
24. Juni    50,00 €
23. Juni    50,00 €
23. Juni   250,00 €
19. Juni    25,00 €
18. Juni   200,00 €
18. Juni    50,00 €
17. Juni   100,00 €
17. Juni    20,00 €
17. Juni    50,00 €
17. Juni   150,00 €
16. Juni   100,00 €
16. Juni   100,00 €
Die Spender: Fidibus, vert, instantflorian, nnier, novemberregen, dentaku, feuerlibelle, claus x, youjia, slyboots, faultierwirtschaft, cabman, ttl, halligen, hr.fuenfprozentfrau, phom, Bratkartoffelcrew, Savall, Don Ferrando, hr.gross, kopfschuetteln, arboretum, Melursus, ichichich, donalphons, damals, mark793, kid37, 313, kenzaburo, zeo, moralist, cut, neill, hora sexta, wahrnehmungsfenster, claus x, Mein Schattengarten, damenwahl, outrage, vl42

So kann gespendet werden:
Kontobezeichnung (Inhaber) Dirk Olbertz
Name der Bank DKB - Deutsche Kreditbank
Kontonummer 1033014562
Bankleitzahl 12030000
IBAN DE20120300001033014562
BIC („SWIFT-Code“) BYLADEM1001

Oder per PayPal an dirk.olbertz@gmail.com.

... link (35 Kommentare)   ... comment


Montag, 30. Juni 2014
Wasserstandsmeldung 30. Juni (Ergebnis von Kroll Ontrack)
Heute gab es die versprochene Rückmeldung von Kroll Ontrack mit den Informationen welche Dateien wiederhergestellt werden können und was das kosten wird. Kommen wir zunächst zu den einfachen Dingen: den Kosten. Der Preis beträgt 3.099,95 €.

Ich habe eine große Datei (729 MB) mit allen Dateien bekommen, die wiederhergestellt werden können. Insgesamt sollen es 7.36.196 'gute' Dateien (insgesamt 110,85 GB) sein.

Update: Unter http://olbertz.de/data/recovery.txt kann nun jeder die Liste aller Blogs einsehen mit der Zahl der Dateien aus dem "/images/"-Verzeichnis, welche laut Kroll Ontrack wiederhergestellt werden können. Die Zahl müsst ihr noch durch zwei teilen, um auf die richtige Zahl der Bilder zu kommen, da es ja zu jedem Bild ja immer noch das Thumbnail gibt.
Die Dateien aus dem Verzeichnis /layouts/ habe ich hier erst einmal nicht mitgezählt, aber auch dort wurden einige gefunden.

Kroll Ontrack schreibt außerdem noch folgendes: Während der Datenrettung werden die Dateien von unseren Ingenieuren mit von Kroll Ontrack entwickelten Spezialprogrammen auf ihre Konsistenz geprüft. Die Dateien werden jedoch nicht in der jeweilgen Anwendung geöffnet. Deshalb können wir keine Garantie auf die Datenintegrität in Bezug auf die Anwendung geben.

An Spenden sind inzwischen 1.656,01 € eingegangen. Da ich mir nicht sicher bin, wer von den Spendern mit welchem Namen genannt werden sollen, bitte ich diejenigen, die gespendet haben, mir dies noch kurz mitzuteilen. Die Einzelsummen werde ich nicht nennen, zwischen 5,- € und 250,- € war aber alles dabei. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank dafür!

Bislang haben sich für die Datenrettung etwa 287,- € angesammelt: 50,- € für das Handling von Hetzner, 214,- € für die Diagnose der beiden Platten bei Kroll Ontrack und dann noch mal 23,- € für die Rücksendung der Festplatten. Ob die Kosten bei Hetzner inklusive Mehrwertsteuer sind, weiß ich aktuell gar nicht. Falls die Festplatten bei der Datenrettung beschädigt werden, werden noch mal 200,- € (100,- € pro Platte) für das Pfand fällig.

Die Spender: Fidibus, vert, instantflorian, nnier, novemberregen

... link (17 Kommentare)   ... comment


Freitag, 27. Juni 2014
Wasserstandsmeldung 27. Juni 2014
Die nächste Mail von Kroll Ontrack: wir haben jetzt die Kopien Ihrer Festplatten abgeschlossen und in Kürze beginnen wir mit der strukturellen Bearbeitung. Ich melde mich dann am Dienstag mit neuen Informationen bei Ihnen.

An Spenden sind inzwischen 1.526,01 € eingegangen. Da ich mir nicht sicher bin, wer von den Spendern mit welchem Namen genannt werden sollen, bitte ich diejenigen, die gespendet haben, mir dies noch kurz mitzuteilen. Die Einzelsummen werde ich nicht nennen, zwischen 5,- € und 250,- € war aber alles dabei. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank dafür!

Bislang haben sich für die Datenrettung etwa 287,- € angesammelt: 50,- € für das Handling von Hetzner, 214,- € für die Diagnose der beiden Platten bei Kroll Ontrack und dann noch mal 23,- € für die Rücksendung der Festplatten. Ob die Kosten bei Hetzner inklusive Mehrwertsteuer sind, weiß ich aktuell gar nicht. Falls die Festplatten bei der Datenrettung beschädigt werden, werden noch mal 200,- € (100,- € pro Platte) für das Pfand fällig.

Sobald ich am weiteres höre, werde ich das hier mitteilen.

Die Spender: Fidibus, vert, instantflorian, nnier

... link (1 Kommentar)   ... comment


Mittwoch, 25. Juni 2014
Wasserstandsmeldung 25. Juni 2014
Heute morgen bekam ich die nächste Mail von Kroll Ontrack: ich wollte Ihnen mitteilen, dass wir bisher 55 % der Strukturen Ihres Mediums auslesen konnten.
Dies ist leider zu wenig um eine optimale Datenqualität zu gewährleisten und daher werden wir mit unserer Arbeit fortfahren und ich melde mich dann spätestens am Freitag mit einem neuen Update bei Ihnen.


An Spenden sind inzwischen 1.501,01 € eingegangen. Da ich mir nicht sicher bin, wer von den Spendern mit welchem Namen genannt werden sollen, bitte ich diejenigen, die gespendet haben, mir dies noch kurz mitzuteilen. Die Einzelsummen werde ich nicht nennen, zwischen 5,- € und 250,- € war aber alles dabei. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank dafür!

Bislang haben sich für die Datenrettung etwa 287,- € angesammelt: 50,- € für das Handling von Hetzner, 214,- € für die Diagnose der beiden Platten bei Kroll Ontrack und dann noch mal 23,- € für die Rücksendung der Festplatten. Ob die Kosten bei Hetzner inklusive Mehrwertsteuer sind, weiß ich aktuell gar nicht. Falls die Festplatten bei der Datenrettung beschädigt werden, werden noch mal 200,- € (100,- € pro Platte) für das Pfand fällig.

Sobald ich am weiteres höre, werde ich das hier mitteilen.

Das Datenbank-Backup und die Bilddateien werden nun einmal in der Nacht auf ein externes System synchronisiert (Hetzner-Backup-Space).

Die Spender: Fidibus, vert, instantflorian, nnier

... link (3 Kommentare)   ... comment


Sonntag, 22. Juni 2014
Wasserstandsmeldung 22. Juni 2014
Nach dem Festplattencrash letzte Woche Freitag jetzt mal ein kurzer Zwischenbericht. Gerade was das Datenrecovery der defekten Festplatten angeht.

Die beiden Festplatten haben inzwischen ihren Weg von Hetzner zu Kroll Ontrack gefunden. Am Freitag wurde mit der Diagnose begonnen, am Dienstag will man sich wieder bei mir melden.

An Spenden sind inzwischen 850,- € eingegangen. Da ich mir nicht sicher bin, wer von den Spendern mit welchem Namen genannt werden sollen, bitte ich diejenigen, die gespendet haben, mir dies noch kurz mitzuteilen. Die Einzelsummen werde ich nicht nennen, zwischen 5,- € und 200,- € war aber alles dabei. An dieser Stelle schon einmal vielen Dank dafür!

Bislang haben sich für die Datenrettung etwa 287,- € angesammelt: 50,- € für das Handling von Hetzner, 214,- € für die Diagnose der beiden Platten bei Kroll Ontrack und dann noch mal 23,- € für die Rücksendung der Festplatten. Ob die Kosten bei Hetzner inklusive Mehrwertsteuer sind, weiß ich aktuell gar nicht. Falls die Festplatten bei der Datenrettung beschädigt werden, werden noch mal 200,- € (100,- € pro Platte) für das Pfand fällig.

Sobald ich am Dienstag weiteres höre, werde ich das hier mitteilen.

Nachtrag: Das Datenbank-Backup läuft inzwischen auch wieder täglich und ein SMART-E-Mail-Monitoring ist ebenso eingerichtet. Damit wird dann (hoffentlich) frühzeitig eine E-Mail verschickt, sobald die Festplatte Probleme macht. Backup-Platz bei Hetzner ist ebenfalls eingerichtet. Es fehlt noch das Kopieren der DB-Backups auf diesen Backup-Platz, sowie das Kopieren der ganzen Bilddateien dorthin. Das wird in den nächsten Tagen folgen.

Update 23.6. 8:19 Uhr: Von Kroll Ontrack bekam ich heute eine Mail mit folgendem Inhalt: ich wollte Ihnen mitteilen, dass wir einen Lesezugriff auf Ihre Platten im Labor haben. Wir sind im Moment dabei eine Kopie der Strukturen zu ziehen und ich melde mich am Mittwoch mit neuen Informationen bei Ihnen.

Die Spender: Fidibus, vert, instantflorian, nnier

... link (1 Kommentar)   ... comment


Montag, 16. Juni 2014
Bereitstellen/Wiederherstellen alter Bilder
Es gibt zwei Möglichkeiten:

1) Ihr habt die Bilder bei euch irgendwo rumliegen und könnt sie mir gepackt zur Verfügung stellen. Dabei müssen die Bilddateien alle genauso heißen, wie sie bei Blogger.de eingebunden waren. Am besten packt ihr die Dateien dazu in ein Verzeichnis mit dem Alias eures Blogs. Ihr könnt mir die Bilder dann entweder direkt per E-Mail an dirk.olbertz@gmail.com schicken, oder ihr stellt sie mir irgendwo zum Download zur Verfügung und schickt mir dann an obige E-Mail-Adresse nur den Link.
Dabei fehlen anschließend aber die Vorschaubilder (die mit "_small" im Dateinamen), die in der Auflistung der Bilder angezeigt werden. Hierzu kann ich aber noch ein Skript schreiben, welches die Vorschaubilder nachträglich automatisch erzeugt.

2) Über die Google Bildersuche lassen sich die Bilder in geringerer Auflösung herunterladen. Ich habe dazu ein Skript geschrieben, welches das für ein Blog komplett vornimmt. Im Moment werden etwa 70% der Bilder gefunden. Wobei ich schon festgestellt habe, dass ich bei einer manuellen Suche auch noch ein paar der Bilder finde, die mein Skript nicht gefunden hat. Hier werde ich das Skript noch weiter anpassen.
Läuft das Skript, so werden keine Bilder überschrieben, die bereits vorhanden sind.

Bitte teilt hier mit, wenn euer Blog über die Google Bildersuche neu bestückt werden soll. Ich hinterlasse dann hier jeweils einen Kommentar, wenn ich das gemacht habe. Wen ihr den Wunsch bereits in dem ersten Beitrag zu Festplattencrash geäußert habt, braucht ihr das hier nicht mehr mitzuteilen.

... link (126 Kommentare)   ... comment